© by HNA-Online

Die Freiwillige Feuerwehr Wickenrode wurde am 19.01.2012 um 22:10Uhr über Sirene zu einem Brand in St. Ottilien alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte der FF-Wickenrode am Einsatzort eintrafen wurde bereits die Drehleiter der Kaufunger Feuerwehr in stellung gebracht. Vorher gingen bereits die ersten Trupps unter Atemschutz in das Gebäude, um den Innenangriff vorzunehmen. Desweiteren sind drei Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wickenrode unter Atemschutz zur Brandbekämpfung im Innenangriff vorgegangen.

 

Bereits nach wenigen Minuten konnte „Feuer unter Kontrolle“ an die Leitstelle Kassel gemeldet werden.

Um ca: 00:10Uhr wurde „Feuer aus“ gemeldet und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Das widerherstellen der Einsatzfähigkeit unserer Feuerwehr zog sich noch bis ca: 02:00Uhr hin.

 

Die Brandursache war nach ersten Einschätzungen vor Ort, ein technischer Defekt in der Stromzähleranlage des Hauses.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Freiwilligen Feuerwehr Helsa

Freiwillige Feuerwehr Wickenrode www.ffw-wickenrode.de
Aktualisiert am: 2022/01/02 - 22:00 durch: Stefan Rühling

 

 

Wir hatten bereits Gäste.